You are here Rezepte Blumenkohl
 English (United States) Deutsch (Deutschland) Deutsch (Schweiz)Donnerstag, 23. November 2017
minimieren
Enter Title

Blumenkohl mit cremiger Cashewkern-Sauce

Allgemein zum Blumenkohl

Es gibt viele Formen und Typen, so zum Beispiel den Romanesco, eine grüne und sehr schöne Variante, welche geschmacklich feiner ist, aber auch reicher an Vitaminen, Mineralien und Eiweissen. Dann gibt es den Blumenkohl in verschiedenen Farben: weiss, gelblich, grün, blau bis violett. Auch Broccoli ist ein Verwandter.
Blumenkohl ist leicht verdaulich, enthält etliche Mineralien und Vitamine, aber hat wenig Kalorien. Sowohl gekocht als auch roh ist er zu geniessen und passt gut in Salate und Dips. Wegen seinen geringen Kalorien wird er auch oft in der Krankenkost eingesetzt.
Der Blumenkohl sollte nicht lange gelagert werden, da er sich verfärbt und zu riechen beginnt.  Auch sollte er nicht mit gewissen Früchten wie Äpfel, Zwetschgen, Pflaumen und Pfirsichen zusammen stehen. Vor dem Gebrauch sollte er gut gereinigt werden: am besten beim Strunk einen kreuzschnitt anbringen, den Kohl Kopf unter ins Wasser legen und Salz darüber streuen. Nach einigen Minuten haben sich die Ungeziefer abgesetzt. Wenn man dem Kochwasser etwas Zitronensaft zu gibt, verhindert es die Verfärbung und mindert den Kohl Geruch.

Rezept für 4 Personen

1 St.

Blumenkohl

1,5 l Salzwasser
1 Tl Korianderpulver
1/2 Tl Meersalz
1 Prise Pfeffer
200g Cashew Kerne
2,5 dl  Kochwasser
1 St. Servierschale
 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Den Blumenkohl ganz ins Salzwasser legen, sodass es schwimmt und bei mittlerer Hitze abgedeckt kochen, bis er weich ist. Das Korianderpulver zusammen mit dem Meersalz, Pfeffer und den Cashew-Kernen mit Kochwasser platt pürieren. Den Blumenkohl in eine geeignete Servierschale setzten und mit der Sauce übergiessen. Wenn man gerne viel Sauce hat, kann man mehr vom Kochwasser daran tun und mit 1-2 El Reismehl binden. Bis hierhin ist das Rezept Vegan. Man kann es für Vegetarier oder andere nicht-veganer noch mit Butte rund/oder Rah, verlängern und eventuell noch mit Reismehl binden.

 

  
Copyright 2010 by Biopac S & C GmbH DatenschutzerklärungNutzungsbedingungen Xhtml 1.0 CSS 2.0

nike free 5.0 dame norge