You are here Rezepte Gurken Tzatziki
 English (United States) Deutsch (Deutschland) Deutsch (Schweiz)Donnerstag, 23. November 2017
minimieren
Enter Title

Gurken

Allgemein zu Gurken

Sommerzeit und Herbst sind Gurken Zeit. Die aus Subtropischem Gebiet stammenden Gurken benötigen viel wärme. In der übrigen zeit gibt es Gurken nur noch aus dem Gewächshaus. Die Nahe verwandte Melone gehört übrigens botanisch auch zu den Gemüsen. Ihr hoher Wassergehalt von etwa 96% wirkt sehr erfrischend und ihr niedriger Kaloriengehalt, aber auch der hohe Anteil an Mineralstoffen und Vitaminen machen sie zu einem supergesunden Gemüse. Um von diesen möglichst viel zu profitieren, sollte die haut möglichst nicht geschält sondern einfach gut gewaschen werden.

Nun ein einfaches Sommer Rezept:

Tzatziki - Gurken-Joghurt-Salat

Für 4 Personen

300g Joghurt
1 Sieb Passiertuch
hohes Gefäss
4 Prise Salz
1 Knoblauchzehe
1 El Olivenöl
0,5 dl Rahm
1 St. Gurke

 

 

 

 

 

 

 

 

PDF Download

Zubereitung:

Joghurt( möglichst frisch) in ein Sieb mit Passiertuch füllen, welches über ein hohes Gefäss eingehängt wird. Im Kühler während etwa 2-8 Stunden abtropfen lassen. Je länger desto dicker und sämiger wird der Joghurt. Die Flüssigkeit im Gefäss kann man, wenn es einem zu dick scheint, wieder teilweise einrühren oder als durstlöschendes Getränk oder in eine Suppe geben. Das Salz sowie die Knoblauchzehe sehr fein gehackt unterrühren. Dann das Olivenöl und den Rahm ebenfalls gut vermischen. Eine Gurke längs halbieren, die Samen mittels einem Esslöffel herauskratzen und ebenfalls vorsichtig unter Joghurt mischen.

Sehr fein dazu ist auch getrocknete und fein geriebene Pfefferminze, im Joghurt untergerührt oder mit Pfefferminzblätter dekoriert. Gut dazu passen: Olivenbrot, gegrilltes Gemüse, Bulgur, Couscous. Gurken sollten nicht im Kühler gelagert werden, wie übrigens ihre nahen verwandten Melonen, Kürbisse und Zucchetti auch nicht, zumindest solange sie unversehrt und roh sind. Auch sollten sie eigentlich erst kurz vor der Verwendung gesalzen werden, da das salz mit dem entziehen des Wasser auch Mineralstoffe entzieht. Es gibt diverse Gurkenarten. So auch solche zum kochen (schmoren) oder zum einlegen. Auf diese gehe ich hier nicht ein. In der Gesundheits- und Schönheitspflege haben die Gurken auch eine grosse Bedeutung, da sie den Blutzucker regulieren, entwässern, sowie auf die haut erfrischend, zusammenziehend und durchblutend wirken.

  
Copyright 2010 by Biopac S & C GmbH DatenschutzerklärungNutzungsbedingungen Xhtml 1.0 CSS 2.0

nike free 5.0 dame norge