You are here Rezepte Spinat
 English (United States) Deutsch (Deutschland) Deutsch (Schweiz)Donnerstag, 23. November 2017
minimieren
Enter Title

Spinat

Allgemeines zum Spinat

Jetzt kann der spinat für vieles verwendet oder weiterbearbeitete werden. als füllung in ravioli, crespelle, cannelloni oder unter teigwaren gerührt ist er besonders gut, wenn er mit ricotta vermischt wird (vor allem schafs-ricotta). aber auch mit anderen käse oder mit tomaten, rahm, butter und vieles mehr. dieses rezept ist sehr einfach und ergibt einen sehr feinen spinat. junge blätter können auch roh als salat benutzt werden. 

Fein sind auch die Samen, welche man roh, geröstet, gekocht oder gekeimt essen kann. meist ist es gut, den spinat vor der weiteren zubereitung zu blanchieren (~2' in ungewürztes, kochendes wasser). so verliert er zum grossen teil den bitterlich-metallischen geschmack und die säuerlich-zusammenziehende wirkung und auch der nitritgehalt wird stark verringert und bleibt im kochwasser. tiefkühlspinat ist bereits so vorbehandelt. zum selber tiefkühlen ebenfalls kurz blanchieren und im eiswasser abschrecken und sofort tiefkühlen oder zumindest kühlen. er bleibt im tiefkühler 10 monate gut. spinat möglichst frisch kaufen und sofort im kühler (höchstens eine woche) lagern und baldmöglichst gebrauchen. da das nitrat, welches an sich ungiftig ist, bakteriell zu nitrit umgewandelt wird, kann es den sauerstofftransport im körper vermindern. vor allem bei babys und kindern ist dies zu beachten. darum sollte gekochter spinat sofort wieder abgekühlt und in den kühler oder tiefkühler gestellt werden, da bakterien eine gewisse wärme für den umwandlungsprozess benötigen (zwischen 20° - 45° c ist es am kritischten). wenn man dies rigoros beachtet, kann man spinat ohne bedenken wieder (sogar einige male) aufwärmen. sodann bleiben die vitamine, mineralstoffe und spurenelemente wie auch die farbe am ehesten erhalten. ebenso ist die kombination mit fisch nicht empfehlenswert, da grössere mengen von aminosäuern die nitrosamin-bildung begünstigen, welche als krebserregend gehalten werden. 

Gekochter Spinat

Für 4 Personen

1 Zwiebel
3 Knoblauchzehen
3 El Olivenöl
1 kg Spinatblätter
4 Prisen  Salz und Pfeffer
1 Zitrone

 

 

 

 

 

 

PDF Download 

Zubereitung:

Die Zwiebel gehackt mit Knoblauchzehe in Olivenöl stark erhitzt geben. Kurz darauf von den Spinatblätter die Stiele entfernen. Frisch gewaschen noch Nass zugeben und Pfanne sofort abdecken. Etwa 5 min. bei straker Hitze kochen. Dann Pfanne vom Herd entfernen und Deckel abnehmen. Mit Salz und Pfeffer würzen, eventuell noch Zitronenschale und Saft unterrühren.

  
Copyright 2010 by Biopac S & C GmbH DatenschutzerklärungNutzungsbedingungen Xhtml 1.0 CSS 2.0

nike free 5.0 dame norge